ItalianoIngleseTedesco

Stahl für Federn

Der Stahl, mit dem wir unsere Federn herstellen ist ein dehnbarer, flexibler und sehr widerstandsfähiger Werkstoff.


Sowohl der Kohlenstoffstahl als auch der rostfreie Stahl wird zur Herstellung von Federn jeder Art und Größe verwendet.


Wir verarbeiten auch Stahllegierungen, deren Besonderheit die Festigkeit und die Verformbarkeit ist: diese Formstabilität und Langlebigkeit gewährleisten die einwandfreie Funktion jedes Elements.


Realisierte Bearbeitungen


Das Mollificio Fumagalli ist ein Unternehmen, welches eine Prestigestellung in der Herstellung von metallischen Komponenten und Edelstahlfedern einnimmt.


Das Unternehmen aus Bergamo ist spezialisiert auf die Verarbeitung von Federn durch Windung, Biegung, Ausdehnung und Glättung. Der Federhersteller hat ebenso Jahrzehnte Erfahrung bei der Unterstützung von Kunden, bei der Entwicklung und im Verkauf von Federn aus Federstahl, Edelstahl, Kupfer, Phosphorbronze und Speziallegierungen.


 
  • Schraubfedern
  • Druckfedern
  • Zugfedern
  • Torsionsfedern
  • Piegati

Qualitätskontrolle

Um den Kunden die beste Leistung zu gewährleisten, werden intern Qualitätskontrollen der einzelnen Produkte organisiert. Auf jedem Element können Oberflächenbehandlungen und ein Lackschutz durchgeführt werden. Auf den Federn können ebenfalls eventuell Oberflächenbehandlungen, sowie Verzinkungen, Kugelstrahlen, Brünieren, Kolorierung, Geomet Überzug und u.v.m.

Die Firma Mollificio Fumagalli benutzt für die Federherstellung sowohl Kohlenstoffstahl als auch rostfreien Stahl, die den bestimmten Vorschriften entsprechen.

Für weitere Informationen zu unseren Produkten oder um kostenlose Kostenvoränschlage zu erhalten, kontaktieren Sie bitte die Nummer +39 0363.399184 oder senden Sie eine E-Mail an: info@mollefumagalli.it